Home / DIABETIZER-Blog / Zum Blog-Debüt mein 2. Marathon

Zum Blog-Debüt mein 2. Marathon

DCIM102GOPRO

Überwältigend! Zuschauer über Zuschauer, die mir auf den letzten Metern zujubelten. Über 42 gelaufene Kilometer lagen bereits hinter mir, meine Beine schmerzten. Dennoch erreichte ich überglücklich das Ziel. Es war vollbracht. Ich hatte es zum zweiten Mal geschafft, die volle Marathondistanz zu laufen.

Vorbereitungen und Prä-Katastrophen

Dass zu den Vorbereitungen ein angemessenes Training gehört, brauche ich wohl kaum zu erläutern. Dennoch musste ich vorab einige Vorbereitungen treffen wie die Auswahl und Erprobung der richtigen Bekleidung und Schuhe, das Besorgen von Glukosegels für den Ausdauersport und das Setzen und Überprüfen des Sensor bzw. des CGMS.

Ein verträgliches Glukosegel zu finden, war für mich in früheren Zeiten aufgrund meiner Laktose- und Fruktoseunverträglichkeit gar nicht so einfach. Glücklicherweise habe ich einen guten Onlineshop gefunden, der mit mir – sagen wir mal – einen guten Abnehmer gefunden hat.

Weiterlesen

Lies auch

HDL-Spiegel steigern?! Ran an den Fisch!!!

© Mara Zemgaliete / Fotolia Jeder, der an Diabetes leidet, hat ein erhöhtes Schlaganfallrisiko, das …

Zur Werkzeugleiste springen