Home / Rezepte / Bunter Blattsalat mit Hähnchenbruststreifen und warmen Champignons

Bunter Blattsalat mit Hähnchenbruststreifen und warmen Champignons

Zutaten für 1 Person:

50g Rucola Salat
100g Romana Salat
3 Cocktailtomaten (ca. 60g)
¼ Paprika (ca. 60g)
2 Radieschen (ca. 30g)
¼ Salatgurke (ca. 80g)
1 Karotte (ca. 30g)
4 Champignons (ca. 40g)
1 Knoblauchzehe
100g Hähnchenbrustfilet

Zubereitung:

1. Schneide den Romana Salat in feine Streifen und wasche ihn zusammen mit dem Rucola in kaltem Wasser. Danach sind beide bestenfalls in einer Salatschleuder zu trocknen. Nach dem Zentrifugieren legst du die Salate in einen tiefen Teller. Ein kleiner Haufen ist zu formen.

2. Nun wäschst du die Paprika und schneidest diese in feine lange Streifen und verteilst sie kreisförmig über die grünen Blattsalate.

3. Wasche die Radieschen, halbiere sie und schneide sie ebenfalls in kleine Streifen. Verteile auch diese auf dem Salatteller.

4. Reinige die Salatgurke, halbiere Sie und schabe sie mit einem Teelöffel aus, sodass der weiche innere Kern von der Gurke befreit ist. Danach schneidest du sie auch in feine Streifen und verteilst sie auf dem Salatteller.

5. Schäle die Karotte. Anschließend ist sie zu raspeln und in der Mitte des Salattellers zu portionieren.

6. Säubere die Champignons von etwaigem Dreck und viertel sie. Schneide den Knoblauch in kleine Stücke. Wasche die Hähnchenbrust, trockne sie mit einem Küchentuch und schneide sie anschließend in feine Streifen.

7. Erhitze eine kleine Pfanne und gib einen TL Öl dazu. Dann gibst du einen halben Esslöffel Currypulver und Paprikapulver in die Pfanne und erhitzt beides für ca. 1 Minute an, bevor du die Hähnchenbruststreifen hinzugibst. Je nach Größe deiner Streifen brätst du sie ca. 4 Minuten an. Danach sind de Streifen zu entnehmen und auf dem Salat zu verteilen. Du gibst den Knoblauch sowie die Champignons in die Pfanne und brätst die Champignons goldbraun an und verteilst auch diese anschließend auf deinem Salat. Zu dem Salat passt ein einfaches Essig-Öl-Dressing oder 3 Esslöffel von dem unten beschriebenen Rapsöl-Rotwein-Dressing.

Nährwerte:

Kohlenhydrate: ca. 9,3g; BE ca. 0,8
Fette: ca. 1,9g
Proteine: ca. 30,4g
Kalorien: ca. 180 kcal

In diesen Angaben ist das Dressing nicht enthalten, es kann daher zu Veränderungen der Angaben kommen.

Alle Nährwertangaben ohne Gewähr

Rapsöl-Rotweinessig-Dressing

Zutaten für 3 Anwendungen:

50ml Rapsöl
20ml Rotweinessig
10ml Orangensaft
½ TL Honig
½ TL Senf
½ kleine Zwiebel
1 EL frische Kräuter gehackt (Petersilie, Koriander, Thymian)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Zwiebel schälen und grob Würfeln. Alle Zutaten in ein gerades Gefäß geben, eine Prise Salz und Pfeffer dazugeben und pürieren. Im Kühlschrank ist dieses Dressing ca. 4 Tage haltbar.

Lies auch

Yogurt Curry Tilapia (oder Kabeljau)

Zutaten für 1 Person: 1       Tilapia Filet 1       mittelgroße Zwiebel, halbiert und in dünne …

Zur Werkzeugleiste springen