Home / News / Typ 2-Diabetes: Erhöhtes Troponin bei stabiler Herzerkrankung ohne therapeutische Konsequenzen

Typ 2-Diabetes: Erhöhtes Troponin bei stabiler Herzerkrankung ohne therapeutische Konsequenzen

Eine leichte Troponin-Erhöhung in einem „high sensitive“-Assay, ein häufiger Befund bei Patienten mit stabiler Herzerkrankung, war in einer Studie im …

Quelle: http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/63823/Typ-2-Diabetes-Erhoehtes-Troponin-bei-stabiler-Herzerkrankung-ohne-therapeutische-Konsequenzen

Weiterlesen

Lies auch

Frauen mit frühen Wechseljahren unterliegen einem wesentlich höheren Diabetes-Risiko

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Typ-2-Diabetes und der Menopause? Frauen kommen in einem unterschiedlichen Alter…

Zur Werkzeugleiste springen