Home / Ernährung / Typ 2-Diabetes: Tägliche Blutzuckerkontrollen verbessern HbA1c in Studie nur kurzfristig

Typ 2-Diabetes: Tägliche Blutzuckerkontrollen verbessern HbA1c in Studie nur kurzfristig

Die Blutglukose-Selbstmessung, ein essenzieller Bestandteil der Insulintherapie, ist bei Patienten mit Typ 2-Diabetes, die ihren Blutzucker ohne Insulin kontrollieren, entbehrlich. Zu diesem Ergebnis…

Quelle: Ärzteblatt.de

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/76272/Typ-2-Diabetes-Taegliche-Blutzuckerkontrollen-verbessern-HbA1c-in-Studie-nur-kurzfristig

Lies auch

Immer mehr Niedersachsen sind übergewichtig

„Adipositas und sonstige Überernährung“: Allein in Niedersachsen sind rund 730.000 Menschen übergewichtig. 8,2 Prozent der …

Zur Werkzeugleiste springen