Home / Wissenschaft / Studie: Schlafdefizit in der Kindheit erhöht das spätere Risiko für Diabetes

Studie: Schlafdefizit in der Kindheit erhöht das spätere Risiko für Diabetes

Typ-2-Diabetes ist eine Erkrankung, welche in der heutigen Zeit leider immer mehr Menschen betrifft. Forscher fanden jetzt heraus, dass wenn Kinder zu wenig Schlaf bekommen,…

Quelle: Heilpraxis.net

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/studie-schlafdefizit-in-der-kindheit-erhoeht-das-spaetere-risiko-fuer-diabetes-20170816384760

 

Lies auch

Bei Diabetes Typ 1 jährlich Schilddrüsenwerte überprüfen

Zuckerkranke haben ein erhöhtes Risiko für andere Autoimmunerkrankungen. Sie entwickeln zum Beispiel…

Zur Werkzeugleiste springen