Hühnchen mit Spitzkohl und Apfel asiatischer Art

Zutaten pro Person: 65 g Vollkornreis Salz 75 g Hähnchenbrustfilet 100 g Spitzkohl 50 g Lauch 1/2 Apfel (50 g) (alternativ Pfirsich) 1 EL Sojasoße 1 EL Zitronensaft je 1 Prise Ingwer, Curry und Paprika 1/2 gehackte rote Chilischote ½ zerdrückte Knoblauchzehe 3 TL Öl, 2 EL Hühnerbrühe (Instant) 1 …

Weiterlesen »

Warum der glykämische Index (GI) eine wichtige Maßeinheit bei der Ernährung für Diabetiker darstellt

Während früher Diabetikern zu einer Reduktion des Kohlenhydratanteils geraten wurde, gehen Experten heutzutage davon aus, dass die Kohlenhydrataufnahme, ähnlich wie bei gesunden Menschen, bei ca. 45 – 60 Energieprozent liegen darf. Jedoch sollte ein Diabetiker Kohlenhydratquellen wie Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte, Obst sowie Gemüse bevorzugen. Für die Auswahl eines kohlenhydrathaltigen Lebensmittels …

Weiterlesen »

Endspurt 2014

So liebe Leute, ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, ein rutschfreies Knallen, feuchtfröhliche Feierein und natürlich sportliche Vorsätze – falls Ihr Euch welche vornehmt. Denn, um ehrlich zu sein, warum bis zum neuen Jahr warten mit Veränderungen, wenn ich ein Ziel erreichen möchte?! Nicht lang fackeln, lieber …

Weiterlesen »

TAE BO® Workshop

Die Fitnesssportart TAE BO® gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Ist doch auch klar, dass das aerobic-artige Ganzkörper-Workout, das von Elementen verschiedener asiatischer Kampfsporttechniken determiniert wird, bei vielen für Fun & Action, aber auch für ein effektives Training und Muskelkater sorgt. Beim TAE BO® kann man alles geben, alles raus lassen, sich …

Weiterlesen »

Wie sieht die Zukunft in der Diabetes-Therapie aus?

Ich sitze im Wartezimmer meiner Diabetologin. Das wiederkehrende Procedere: Blutwerte, Ultraschall, Langzeit-Wert. Die Zeit vergeht leider nicht. 9.00 Uhr Termin, nun ist es mittlerweile schon kurz vor zehn. Die Luft ist stickig, einige Patienten stehen, so wie ich. Es ist ätzend. Um die Zeit totzuschlagen, schnappe ich mir ein Wochenmagazin. …

Weiterlesen »

Unterirdische Leistung

Zu Muttis 50. Geburtstag (es hätte auch locker der 40. sein können – das nennt man gute Gene) gab es ein Familien-Reunion im Ruhrgebiet mit vielen spaßigen und abenteuerreichen Aktivitäten. Eine davon fand in der Kluterthöhle im Ennepetal statt. Die Kluterthöhle ist übrigens eine Tropfsteinhöhle. Wer jetzt vielleicht das Bild …

Weiterlesen »

TSC Amsterdam-Marathon

Wie bereits dezent angekündigt, stand da noch ein großes Event vor der Tür: schwups, schon wieder ein Marathon! Meinen dritten Marathon lief ich letzten Sonntag (19.10.14) im schönen Amsterdam. Die 42,195 km bewältigte ich in 3:41 Stunden . Das Wetter hatte sich für die Läufer allerdings eine besondere Herausforderung ausgedacht. …

Weiterlesen »

Langzeitfolgen immer im Blick behalten

Ich weiß nicht, ob sich dieses Gefühl bei jedem Diabetiker einschleicht: die Angst sich irgendwann zu ärgern, nicht schon früher gewissenhafter mit seinen Blutzuckerwerten umgegangen worden zu sein. In etlichen Diabetes-Zeitschriften, Gesundheitsmagazinen und Online-Artikeln werden die Langzeitfolgen umfassend thematisiert. Aber warum fehlt es der breiten Öffentlichkeit an Sensibilität für diese …

Weiterlesen »

Rasanter (Ver)Lauf der Saison 2014

Ehe man sich versieht, ist der Sommer schon wieder rum. Bäume und Wälder beginnen sich schon gelb und rot zu verfärben, die Tage werden kürzer. Ich habe mir bereits im Internet die ersten Angebote für eine Stirnlampe angesehen, um zukünftig weiterhin nach der Arbeit eine Runde laufen gehen zu können. …

Weiterlesen »

Neues aus dem Sp(r)itzensport

Soderle, von meiner Seite ist es etwas stiller um mich herum geworden in den letzten Wochen. Das lag aber nicht daran, dass ich mit dem Trainig geschludert habe – ganz im Gegenteil ;-)! Der Grund für meine Schreibabstinenz lag wohl eher darin, dass ich nicht wirklich die Zeit dafür gefunden …

Weiterlesen »
Zur Werkzeugleiste springen